Antriebs- / Lineartechnik

Linearsysteme

finden ihren Einsatz in den verschiedensten technischen Systemen, unter anderem in der

Gebäudetechnik (Schiebetür, Schiebefenster, Lüftungsklappen, Oberlichter etc.), im Maschinenbau

(Zustell- und Vorschubbewegungen), in handling-Systemen (Lagersysteme, Bestückung) und bei

Schienenfahrzeugen mit Linearmotor (Transrapid, bestimmte U-Bahnen, Achterbahnen).


Antriebs- / Lineartechnik

Zahnstangen und Ritzel

Das Standardprogramm umfasst gehärtete und geschliffene Präzisions-Zahnstangen, gerade- und

schrägverzahnt, mit metrischer und Modulteilung

 

Schnecken und Schneckenräder

Das Angebot umfasst sieben Größen mit je acht Übersetzungen

Schneckengetriebe

Das Programm der Standardschneckengetriebe umfasst 5 Baugrößen. Jede Baugröße enthält 8 Übersetzungen.

Das Verdrehflankenspiel beträgt zwischen 15 – 18 Winkelminuten und ist nicht nachstellbar.

 

Hochleistungs-Servogetriebe

Die Baureihe wird in 6 Baugrößen und Übersetzungen von 2:1 bis 24:1 hergestellt. Sie ist dort geeignet, wo ein

Höchstmaß an Dynamik und Zuverlässigkeit gefordert wird. Das Verdrehspiel ist < 3-6 arc min und nachstellbar.

 

Servo Planetengetriebe

5 Baugrößen mit 9 Übersetzungen hohe Steifigkeit Verdrehspiel Standard < 3 arc min, reduziert < 1 arc min

 

Lineartec – mittlere Baureihe

Das Führungssystem der mittleren Baureihe umfasst Führungsrollen, Prismen- und Flachschienen sowie eine

Vielzahl von Zubehörprodukten.

 

Lineartec – schwere Baureihe

Das Führungssystem der schweren Baureihe umfasst Rollenträger mit drei seitliche angeordneten Stützrollen,

Flachführungen mit und ohne Verzahnung, Antriebsmodule und Trägerprofile.

 

Collage Antriebstechnik_DxOVP

Fragen Sie bitte hier Preise und Lieferzeiten an

Comments are closed.